News

Abschlußwanderung am Nationalfeiertag

Kindergartenparkplatz Bad Gams

KRAMPUSKRÄNZCHEN

Weingut Feibel, Bad Gams

Schi- und Snowboardkurs

Weinebene

Seite : previous_img  1 / 4  next_img

Feistritztal Radweg

19.09.2018

Zum Abschluss der Radsaison stand heuer der Feistritztal Radweg am Programm. Bei herrlichen herbstlichen Bedingungen starteten die 36 Teilnehmer in Ratten. Nach einer kurzen Rast bei Kaffee und Kuchen in Birkfeld führte uns die Tour über Anger, Stubenbergsee bis zum Tagesziel Großwilfersdorf wo mit einem Glaserl Sekt auf den runden Geburtstag der Teilnehmerin Ingrid Koch angestoßen wurde.

Feistritztalradweg

Folge den Windrädern

16.09.2018

Am Sonntag, dem 16. September, trafen sich 33 Wanderbegeisterte im Alter zwischen 2 und 69 Jahren zur Familienwanderung. Bei traumhaftem Wetter wurden die Teilnehmer mit dem Bus von ‚Markus Reisen‘ auf die Weinebene geführt, von wo die Wanderung startete. Die Strecke führte über die Handalm vorbei am Windpark bis zur Hebalm. Nach zirka 4 Stunden wurde das Ziel, die Rehbockhütte, erreicht. Nach einer ordentlichen Stärkung ging es wieder mit dem Bus zurück nach Bad Gams. Herzlichen Dank an die Familie Dirnberger, die diesen gelungenen Ausflug organisierte!

Zirbitzkogel - den Zirben hinterher

09.09.2018

Trotz mehrmaligen Verschiebens gelang es nun doch, bei wunderschönem Wetter konnten sechs Wanderlustige den Zirbitzkogel erklimmen.

Zirbitzkogel

Langweile in den Ferien???

05.08.2018

Nicht mit uns! Fernab von jeglichem Handyempfang und sonstigen Störfaktoren verbrachten 12 Kids vergangenes Wochenende auf der einsamen Kollerhütte, bei dem es an Spaß und Abenteuer keines Falls mangelte. Angefangen von der Aufstellung eines eigenen Gipfelkreuzes, über eine extra lange Seilrutsche, einer Nachtwanderung und einer Schatzsuche bleiben diese 2 Tage sowohl den Kindern als auch dem Betreuerteam der Naturfreunde Bad Gams rund um Mario Sengwein sehr lange in Erinnerung. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal mit euch! Fotos findet ihr auf unserer Facebookseite. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Bergrettung Schwanberg, die uns ihren Stützpunkt zur Verfügung gestellt hat!

Seite : previous_img  1 / 4  next_img